F3 „Weltuntergang zum Nachhören“


Gestern, am 21.12., erwarteten Einige den Weltuntergang – die Maya allerdings nicht.

Der BartoCast – das zentrale Organ des Zirbeldrüsenfunks – feierte den Tag mit einer Sonderfolge: der Weltuntergangsgala.

Als zauberhaufte Komoderatorin war Alexa „Hoaxmistress“ Waschkau an meiner Seite – sechs Stunden lang.

Gäste dieses Stückes Podcastgeschichte:

– Sheng-Fui-Guru Lorenz Meyer

– Schweizer Frei-Skeptiker Andreas Kyriacou

– Astro-Blogger Florian Freistetter

– Das Psychotalk-Duo Alexander Waschkau & Sven Rudloff

– Psycho-Darkness-Queen Lydia Benecke

– Kylie „Hang-Loose“ Sturgess, Member of the Order of Tinfoil

– Die Humanisten-Crew Arik Platzek & Thomas Hummitzsch

– Der Herr der Maya-Maden Mark Benecke

+

– Der Diskordianische Rundfunk (DDR via @elektrobier)

Shownotes folgen – aber euer dringender Hörwunsch ist fnord uns jetzt Befehl!

(Außerdem folgt noch eine Übersetzung des Gesprächs mit Kylie für die nicht Anglophilen)

Viel Spaß mit sechs Stunden Podcastgeschichte – schon jetzt….

 

6 Gedanken zu „F3 „Weltuntergang zum Nachhören“

  1. Pingback: Vorhersage Sonntag, 23.12.2012 | die Hörsuppe

  2. Pingback: WG040: Post-Show | Wikigeeks

  3. Pingback: Weltuntergang – und die warnenden “Freunde” (Alltagsparanoia) « Chiemgau Gemseneier

  4. Pingback: netztrahlen 0001 - erdstrahlenharke

  5. Hui….ich kanns noch nachhörn…wenn auch ein wenig verspätet und nur aus dem postapokalyptischen Multiversiumsdimensionswinkel, in dem als einziges die Möglichkeit des Weltunterganges….naja…von Jott verjessen wurde…

    Aber auch ein Gott macht mal Fehler :)

Kommentare sind geschlossen.