F17 „Ruhm_Hass“

Vielleicht ist dies die bisher persönlichste Folge.

Journalistenkollegen werden in Paris erschossen. Islamisten. Judenhasser. Auch in Deutschland. Darunter die, die sich versichern keine Nazis zu sein. Sondern Humanisten. Antizionisten. Und die Erkenntnis, dass der Prozess schon länger da ist. Einsickert in unsere Gesellschaft. Wie träge bist Du? Handelst Du? Oder twitterst und likest Du nur? Vom Cyberspace zurück auf die Strasse. Schmerzen. Weizsäcker tot. Seine Geschichte wird umgeschrieben. CSU. AfD. NPD. Und dann? Und dahinter immer der Islam in meinem Kopf. Israel. Christentum. Ein Depp spricht vor Deppen – singt im TV. Wo ist 1848?

F17: In Deutschland gefeierter SS-Angehöriger.

F17: In Deutschland gefeierter SS-Angehöriger.

Zapfhahn – das Ende?


57544531Das Ende. Das Ende? Das ENDE?

Das erfahrt ihr dann Mitte/ Ende Januar 2015. Bis dahin von Rio und mir ein Dankeschön an all unsere Hörer.

tiocfaidh ar la

Zapfhahn – End begins


57544589Das Staffelfinale des Podcasts „Am Zapfhahn“ gibt es #ausGruenden hier im Bartocast. Wundert euch nicht. Um 23.59 Uhr folgt heute dann der zweite Teil des Finales!

CfP: Die #LurchCon kommt – oder auch nicht – und du?

57550220Du hast die Überschrift gelesen.

Und?

Bist Du dabei?

Wann und Wo?

Keine Ahnung.

Themen?

Hauptsache diskordianisch. Und wer weiss – vielleicht machen wir dann Träume wahr auf der LurchCon. Mit deinem Vortrag.

Also: wenn Du wirklich Lust hättest einen Vortrag zu einem Thema zu halten, das Dir ECHT WICHTIG wäre, dann schreib ihn hier mit dem Titel, einer kurzen inhaltlichen Beschreibung und einer Kontaktmöglichkeit hier in die Kommentare!

Der Call for Papers läuft bis zum 31.12.2014. B Ä M !

Lurch on!

S6 2 bei Barto

Mit Sean Bü/ Bülent/ 2 Seiten sprach ich zum Ende des Jahres 2014 über Gott und die Welt – genauer: Islam(ismus), Humor, Pegida und und und… Ich fand´s gut. Und ihr?

Screenshot 2014-12-25 at 06.43.09 nachm.Und wenn ihr mögt, was ich tue – schaut doch mal hier vorbei.

S5 Pyramids

bosniaWar mit´m Buddler auf Pyramiden, die keine sind – und in Tunneln, die nicht zu diesen führen. Aber: Bosnien ist ein tolles Land.
Weiteres folgt in Buchform bei jmb, vielleicht Artikeln, vielleicht Dokumentationen (letztlich eine Geldfrage).

(Die Kosten für diesen Bartocast beliefen sich auf ca. 350 €)

BartoBescherung am 18.6.

Triff mich in Berlin.
Diesen Mittwoch – ab 20 Uhr.
Jeder der hier bis Dienstag abend, 21 Uhr zusagt
und dann auch noch tatsächlich am Mittwoch abend auftaucht – kriegt ein Buch geschenkt! Ehrlich!
Wo?
Restaurant Jules Vernes, Schlüterstraße 61, Berlin

10453318_10204302311586083_1853123554248902927_n

Bartocast for sale!

bartoDas Online-Podcasting ist kaputt.

Weil vielen Medien Hörerzahlen wichtiger sind als Inhalt. Weil niemand mehr den Überblick behalten kann, wenn die Welt nur noch in Texten erklärt wird. Weil Flattrn nervt, das umständlich geklickt werden muss. Weil sich auch in seriösen Online-Podcasts das Öffentlich-Rechtliche ausbreitet.

Ich kriege das wieder hin.

Nicht mit gutem Journalismus: Reportagen, Recherchen, Porträts und Erklärstücken. Sondern mit Themen, mit denen du dich auskennst.

Kauf mich!

Ich will 900.000 Euro. Weil ich´s will. Jetzt! Nur wenn Sie dabei sind, gibt es eine Chance, den Journalismus im Netz zu verändern. Ersteigern Sie den Bartocast. Und sagen Sie’s weiter!

Was hab ich davon, wenn ich mitmache?

Wenn Du die Folge ersteigerst, versende ich Deinen Content in einem Bartocast-Sommerspezial. Die Folge muss nur länger als 23 Sekunden und kürzer als 23 Stunden sein. Außerdem: nichts strafrechtlich relevantes. Und was relevant ist entscheide ich.

Bist du wahnsinnig?

„Natürlich bin ich verrückt, aber das heißt nicht, dass ich falsch liege. Ich bin »verrückt« aber nicht »krank«.“ – Robert Anton Wilson

Warum finanzierst du dich nicht über Werbung?

Weil das nicht geht. Werbung hat noch nie ein Produkt finanziert. Nie. Nirgends. Das geht einfach nicht. Das versuchten im Internet schon zu viele. Wir wollen lieber gute Geschichten erzählen – und nur abhängig von Deinem Geld sein.

(Worum ging es hier eigentlich? Ach, seht doch selbst.)

Bartocast freut sich über Grimme-Nominierungen


Bereits vor einiger Zeit haben wir über einen Zeitreisenden berichtet, der uns den zukünftigen Gewinn des Grimme-Online-Award bekannt gab. Folgerichtig wurden wir dann auch in einer ersten Runde vor einigen Monaten als Vorschlag für eine Nominierung benannt.

Zukünftig gemeinfreies Bild des Grimme-Preises (Quelle: Zeitreisender)

Zukünftig gemeinfreies Bild des Grimme-Preises (Quelle: Zeitreisender)

Heute gab das Grimme-Kommitee die finalen Nominierungen für den Grimme-Online-Award bekannt. Der Bartocast freute sich über die Nominierungen.
Wer dies nicht glaubt, findet hier die Liste.

Heute die Welt, morgen das Sonnensystem!

F14 „Sommerpause14“


Dieser Bartocast ist lang. Lurch lang.

Und es ist der letzte. Vor der Sommerpause – die mindestens bis Ende Juli geht.

Vielleicht wird es aber auch Sonderfolgen mit altem Content geben.

Und eine große Sommer-Sonder-Aktion.

Vielleicht aber auch nicht.

Trefft mich. In München.

Ich komme wieder. Mehrt bis daher die Glorie des Bartocast und der Göttin!

lurch

Immer schön den Lurch im Auge behalten.

Eure Charlotte